Modem unter Windows 95
Ich bekomme immer wieder Fragen gestellt, wie man eigentlich die Wahlsperre unter Windows 95, OS/2 usw. deaktiviert.
Zunächst einmal - die Wahlsperre hängt nicht von Betriebssystem ab. Jedoch kann man unter diversen Systemen einen speziellen Modeminit setzen. Dies soll hier am Beispiel von Windows 95 einmal verdeutlich werden.

Schritt 1
Start / Einstellungen / Systemsteuerung. Dort bitte einen Doppelklick auf dem Modemsymbol. Es werden nun die Eigenschaften für Modems geladen.
Wähle bitte dort Dein Modem aus und klicke dann auf die Schaltfläche 'Eigenschaften'.
Sollte kein Modem installiert sein, so solltest Du nun ein Modem installieren, welches Deinem Gerät entspricht.
   

Schritt 2
Am oberen Rand des nun geöffneten Fensters siehst Du zwei (ggf. auch mehrere) Karteikarten. Wechsel hier bitte auf die Karte 'Einstellungen'.
Schritt 3
Klicke einmal auf das Feld 'Erweitert'.
   

Schritt 4
Du findest nun ein Feld mit der Beschriftung 'weitere Einstellungen' vor. Trage hier bitte den Code für die Wahlsperre ein.
Achtung: kombiniere diesen am besten mit dem Standard-Init für Dein Modem (siehe Handbuch)!
Beispiel: AT&F1&A0
   

[Allgemeines] [Datenbank] [Download] [Windows 95] [Hersteller] [Sonstiges]